Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gypsy Jazz Club

November 26 @ 19:00

- Eintritt frei

Der Gypsy Jazz Club ist eine Band, die von den Musikern Victor Angeleas (Tenorgitarre und 10-saitige Mandoline), Pedro Vasconcellos (Cavaquinho), Igor Diniz (Kontrabass) und Eduardo Souza (Manouche-Gitarre) gegründet wurde. Die Band, die 2016 ihr erstes Album veröffentlichte, gewann u.a. Preise für den besten Instrumentalkünstler mit dem Song „Um Choro Manouche“ des Mandolinisten Tiago Tunes beim Musikfestival von Radio Nacional FM Brasília. 2019 gewann sie mit „Menestrel“ den Preis für das beste Instrumental-Album bei den Independent Music Awards. Auf ihrem jüngsten Album „Brasília Live Sessions“ präsentiert die Band selbst komponierte Songs, eine Fusion aus Jazz Manouche, Choro, Samba, Ijexá und Funk Carioca. Dieses Album stellt sie in einem ganz besonderen Konzert in der Brasilianischen Botschaft in Berlin vor.

Der Zutritt zu Veranstaltungen in der Brasilianischen Botschaft in Berlin ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich!
Anmeldung per Email: cultural.berlim@itamaraty.gov.br

Details

Datum:
November 26
Zeit:
19:00
Eintritt:
Eintritt frei
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Brasilien trifft Berlin
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Brasilianische Botschaft
Wallstraße 57
Berlin, 10179 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Datum:
November 26
Zeit:
19:00
Eintritt:
Eintritt frei
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Brasilien trifft Berlin
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Brasilianische Botschaft
Wallstraße 57
Berlin, 10179 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen